Eva Strittmatter hat ein Telegramm geschickt. Bevor die Poesie es laut vorliest, sagt sie: Zieh die Schuhe an, danach werden wir aufstehen und einfach weitergehen.

Eva Strittmatter ist schon weitergegangen. Sie winkt uns aus der Ferne zu. Wir verstehen uns, sprachlos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s