Die Poesie hat Tizian zum Kaffee eingeladen, denn sie wollte wissen, was er über Frauen denkt. Tizian ist schweigsam und starrt vor allem der Poesie auf die Brüste.

Also, fragt die Poesie, was denken Sie, Herr Tizian?

Könnten Sie vielleicht etwas Schöneres anziehen, damit ich Sie besser malen kann? Fragt Tizian.

Wir binden Tizian auf dem Sessel fest und tragen ihn so zurück ins Museum. Soll er dort sitzen und denken, was er will. Aber nicht bei uns.

Später kaufen wir uns einen neuen Sessel. Hin und wieder schadet das nicht.

(Man kann heute Tizian im Museum besuchen: https://tiziansfrauenbild.khm.at/ ODER die Bücherei Kirchstetten - ohne Tizian. Dafür darf man sich bei einem Besuch dort anziehen, was man will...geöffnet heute auch für Menschen in Schlabbergewand und ohne Sexappeal: 16 bis 19 Uhr.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s