Ich habe die Poesie in einen Rahmen gesetzt. Nur um zu schauen, ob sie eingerahmt besser wirkt. Die Poesie sieht nicht sehr glücklich aus in ihrem Rahmen. Ich bekomme keine Luft, ruft sie.

Sie dehnt sich und stemmt sich gegen alle Ränder, bis der Rahmen gesprengt ist. Jetzt ist sie wieder ganz sie selbst. Die Rahmenfrage hat sich erledigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s