Dampf steigt aus dem Suppentopf auf. Die Poesie hat eine Suppe aus vielen neuen und alten und unbekannten Wörtern gekocht. Die wird sie später draußen austeilen. Kostenlos, versteht sich. Die Suppe muss erst noch ein wenig köcheln, bis alle Zutaten ihren vollen Geschmack entfalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s