Ein schiefes Lied pfeift die Poesie. Ganz leise. Fast unhörbar. Aber das ist nur der Anfang. So gut kenne ich sie schon. Es wird laut werden. Und an allen Ecken und Enden wird es krachen. Etwas wird aufbrechen. Schnell noch Kaffee. Und dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s