Ich kann die Forsythien nicht leiden, sagt die Poesie, während wir am Fenster sitzen und der Forsythie draußen beim Aufblühen zuschauen. Sie machen es einem mit ihrem knalligen Gelb und ihrem Duft viel zu einfach, sagt die Poesie, dabei sind sie nichts als Ziersträucher und zudem noch giftig. Ich werde ein paar Sendemasten in den Garten pflanzen. Die kann man garantiert einfallsreicher und bunter schmücken und zudem umfunktionieren.

Die Poesie holt sofort ihren Werkzeugkasten und legt los. Aus unserem Garten werden zukünftig nur noch Zwischentöne gesendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s