Liegenbleiben ist manchmal der einzige Weg, sagt die Poesie. Sie liegt im Bett, ein aufgeschlagenes Buch auf dem Bauch, und schlürft fröhlich ihren Kaffee. Später wird sie sich die Decke über den Kopf ziehen und ein Maulwurf sein. Wenn sie wieder ans Licht kommt, wird sie noch einen Kaffee im Bett trinken. Und noch ein Buch holen. Und dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s