Wer vermisst Casanova?

Er wurde heute in der Früh in der Bücherei Kirchstetten aufgefunden und sagte, er sei am letzten Öffnungstag, Freitag, von einer hübschen Kirchstettnerin in der Belletristik vergessen worden (ein Roman, in dem kein Liebhaber vorkomme, sei wohl interessanter gewesen).

Casanova kann heute zwischen 10 und 12 Uhr abgeholt werden. Sollte kein Interesse mehr an ihm bestehen, verborgen wir ihn per Fernleihe dorthin, wo es vielleicht noch Bedarf gibt (auch wenn wir uns fragen, wo das sein soll).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s