Die Amsel, die DENNOCH singt, ist heute Vormittag in die geöffnete Bücherei geflattert und hat sich dort auf einem Baum voller Sätze niedergelassen. Sie möchte bleiben, denn auch für Amseln gelten demnächst sehr umfassende Einschränkungen, was das Leben draußen betrifft. Die Amsel bleibt also drinnen, und sie singt weiter. Sie kann jetzt schon sämtliche Synonyme für DENNOCH singen: ABER, ALLERDINGS, DESSEN UNGEACHTET, DOCH, GLEICHWOHL, JEDENFALLS, JEDOCH, NICHTSDESTOWENIGER, TROTZDEM.

P.S. Büchereien dürfen, laut neuer Lockdown-Verordnung, geöffnet bleiben! Wer die Amsel in Kirchstetten hören und sehen möchte, ist herzlich willkommen. Es hilft! Und sollte sich an der Möglichkeit, die Bücherei zu öffnen, doch noch etwas ändern, singt die Amsel trotzdem. Wird dann auf diesem Blog übertragen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s