Ein berühmter Filmemacher der Nouvelle Vague hat heute angekündigt, in Kirchstetten einen Film drehen zu wollen. Jean-Luc Godard möchte seinen Kultfilm „Weekend“ in erweiterter Fassung unter dem Titel „Langes Wochenende“ neu produzieren. Hauptschauplätze sollen der Kirchstettner Autobahnrastplatz, das ehemalige Wirtshaus im Ortskern von Kirchstetten sowie der Spielplatz vor der Volksschule in Totzenbach sein. Residieren wird der Filmemacher bei seinem guten Freund W. H. Auden im Hinterholz. Für die Crew werden noch Unterkünfte gesucht. Wer ein Crew-Mitglied privat bei sich unterbringen kann und möchte, möge sich in der Bücherei Kirchstetten melden. Hier laufen wie immer alle Fäden zusammen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s