Sie sollten sich heute mit dem Nachttier auseinandersetzen.

Verstehen Sie das, wie Sie möchten: Tiefenpsychologisch, schlüpfrig, kriminalistisch, politisch oder romantisch – oder fragen Sie ein Kind, das gestern beim Bilderbuchkino im Gemeindefestsaal Kirchstetten war und sich die Version von Jens Rassmus über dieses Wesen (erschienen im Nilpferd Verlag) reingezogen hat.

Sich mit dem Nachttier zu beschäftigen, wird jedenfalls in jeder Hinsicht aufschlussreich für Sie sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s