Es ist übrigens nicht alles Poesie, was danach ausschauen soll. Das zum Beispiel sind die Reste eines Papiertaschentuches, das in die Waschmaschine geraten ist. Wer hat eigentlich den Kollegen Weinheber und Auden die Wäsche gewaschen? Oder produzieren männliche Dichter keine schmutzige Wäsche?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s