Wollte gerade beginnen, zu dichten, da warf der Nachbar hinten seine Motorsäge an, um Holz zu machen.

Ich wechselte den Arbeitsplatz, aber als ich mich gerade niedergelassen hatte, warf der Nachbar vorne seine elektrische Heckenschere an, um die Hecke zu schneiden.

Was soll ich sagen? Die Herausforderung liegt darin, zwischen Holz und Hecken zu dichten. Trotz Lärm. Alles hat seine Berechtigung und seinen Platz in der Welt.

Daher:

Die Motorsäge sägt Sätze zurecht.

Die elektrische Heckenschere stutzt Wörter.

Ich, meinerseits, höre zu.

Und werde auch heute nicht wahnsinnig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s