Habe gerade ein etwas irritierendes und, wie mir scheint, doch auch unfreundliches SMS erhalten:

Was tust du eigentlich den ganzen Tag, du „Dichterin“? Kümmer dich lieber um dein Kind!

Hat jemand einen Vorschlag, was ich ungefähr anworten soll? Anregungen dazu gerne schriftlich an die Bücherei Kirchstetten oder direkt an die Dichterinnengewerkschaft!

Danke!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s